Kinesio-Taping

Muskel-, Sehnen- oder Gelenkschmerzen, gestörter Lymphabfluss, Arthrose oder akute Überbelastung sind nur einige Beispiele von Beschwerden am Bewegungsapparat, für die Kinesio-Taping eine hervorragende Begleittherapie darstellt.

 

Im Sport haben sich die atmungsaktiven Tape-Verbände schon seit vielen Jahren für die medizinische Bewegungsapparatversorgung bewährt.

An den betroffenen Stellen werden die elastischen Baumwolltapes wie eine zweite Haut aufgeklebt. Die stabilisierende, stoffwechsel- und lymphanregende Wirkung des Tapes fördern die Entlastung des Gewebes.


Das hautfreundliche Gewebe ist flüssigkeitsdurchlässig und haftet mit hypoallergenem Acrylkleber bis zu 7 Tagen, so dass Sie duschen und saunieren können.

LACHESIS e.V.

 

 58. Verbandstagung

 

Kinderheilkunde   -   Kinder sind die Zukunft der Erde

 

9. -12. Mai 2019

 

Tagungshaus Lebensbogen

Helfensteine am Dörnberg

 

www.lachesis.de