Else Schnakenberg

Heilpraktikerin, CTA Umwelttechnik

 Herzlich Willkommen in der Praxis

 für Naturheilkunde und Ganzheitliche Hormonbalance 

Das Hormonsystem hat einen direkten und ständigen Einfluss auf unser körperliches und seelisches Wohlbefinden.

 

Die Basis zu einem ausgeglichenen Hormonsystem bilden insbesondere eine gute Darmgesundheit, stabile Schilddrüsen- und Nebennierentätigkeit, gute Versorung mit allen wichtigen Vitalstoffen,  eine möglichst geringe Schadstoffbelastung, sowie eine ausgewogene Lebensgestaltung.

 

Diese zu halten ist angesichts der rasant wachsenden gesellschaftlichen Ansprüche an jeden einzelnen Menschen eine große Herausforderung geworden.

 

Mit diesem Fokusspektrum habe ich meine diagnostischen Schwerpunkte:  Laboruntersuchungen von Blut, Speichel, Urin, Stuhl und Therapieschwerpunkte für die Behandlung von Frauen, Männern und Kindern ständig weiterentwickelt und vertieft.

Meine Ganzheitliche Behandlung umfasst individuell ausgewählte Komponenten aus der großen Vielfalt der Heilpflanzen, der klassischen naturheilkundlichen Mittel,
umfangreiche Ernährungsempfehlungen, Mikronährstoffe, Vitalstoffe, inklusive Infusions- und Injektionstherapien sowie der Systemischen Therapie.

 

Für ausführlichere Informationen rufen Sie mich gerne zu einem persönlichen Vorgespräch an.

 

Ich freue mich auf Sie!

 

 Ihre Else Schnakenberg

 

 

Eine hormonelle Komponente kann mitwirken bei folgenden Krankheitsbildern und Beschwerden:  Schilddrüsenstörungen • Abwehrschwäche • Burn Out • Erschöpfung • Nebennierenschwäche • Leistungsschwäche • Depressionen • Allergieneigung • Gelenkbeschwerden •  Bluthochdruck • Fibromyalgie • Osteoporose • Infektanfälligkeit • Stoffwechselstörungen • Menstruationsbeschwerden • PMS • Endometriose • Schleimhautbeschwerden • unerfüllter Kinderwunsch • Wechseljahresbeschwerden • Hitzewallungen • Brustkrebs • Eierstockzysten • Unfruchtbarkeit • .....

 


 

Stellungnahme von

LACHESIS e.V. zum

 

Welttag der Patientinnensicherheit

am 17. September

 

 ..............................................

 

 Liebe Patientinnen und Patienten, 

falls Sie selber den Verdacht haben, an CoVid 19 erkrankt zu sein, melden Sie sich bitte von 7-21 Uhr bei der Aachen-Hotline 0241-51987500

Unter verschärften Hygienemaßnahmen dürfen Behandlungen bei Heilpraktikerinnen als Teil der Gesundheits-versorgung weiter stattfinden. Bitte melden Sie sich erst telefonisch bei mir und wir besprechen das weitere Vorgehen.

 

 

-----------------------------------