SEMINARÜBERSICHT im 1. Halbjahr 2018

 

 

Weiterführende Informationen zu den Vortragsinhalten finden Sie im Anschluss an die Übersichtsliste in terminlicher Reihenfolge

 

Die Institutionen bitten um rechtzeitige Anmeldung - Danke!

 

 

 

 

Vitamin D3 – das Multitalent

 

02.04.2019                                                       19:30-21:00 Uhr

Gesundheitszentrum Luisenhospital              Kurs                     

 

52064 Aachen Boxgraben 99                          Waldhausensaal              

 

 

Kosten 10€   Anmeldung:      www.treffpunkt-luise@luisenhospital.de

 

 

 

 

Hormonbalance in den Wechseljahren

 

16.05.2019                                       19:00-20:30   Uhr

 

VHS Stolberg                                    Raum 105                                   

 

52222 Stolberg                                  Frankentalstr. 3     

 

Kosten  5€           Anmeldung            www.vhsstolberg.de

 

 

Diabetes

 

 

21.05.2019                                                   19.00 – 20:30 Uhr

 

VHS-Südkreis Aachen                                  Kurs  425 R/V

 

Roetgen, Vennhof, Faulenbruchstraße 1

 

Kosten 4 €                                                 Anmeldung: 02472/5656

 

und

 

27.05.2019                                                                 Uhr

 

VHS Aachen   

 

                        

52062   Aachen                                    Peterstr. 21-25             

 

                                                           Anmeldung: 0241/406023

 

 

 

Ausführliches Programm

 

 

 

Vitamin D3 – das Multitalent

 

02.04.2019                                                       19:30-21:00 Uhr

Gesundheitszentrum Luisenhospital              Kurs                     

 

52064 Aachen Boxgraben 99                          Waldhausensaal              

 

 

Kosten 10€   Anmeldung:      www.treffpunkt-luise@luisenhospital.de

 

 

Lange bekannt als Essenz zur Knochengesundheit und ansonsten völlig unterschätzt, kommt Vitamin D3 schon länger in den Fokus. Es zeigt sich auch als unverzichtbar im Zusammenhang mit dem Herz-Kreislaufsystem, dem Hormon-, Immun- und Nervensystem, der Mineralstoffversorgung, Knochengesundheit, der Krebsvorsorge, Diabetes und ist bei vielen Beschwerden das Zünglein an der Waage – als Multitalent! Neue Forschungsergebnisse decken immer weitere „Zuständigkeiten“ von Vitamin D3 an. Dem gegenüber steht der erhebliche und immer noch weit verbreitete Mangel bei Menschen jeden Alters!  Wie und wo Vitamin D3 wirkt, wie sich Mängel zeigen können und wie eine ausreichende Versorgung sichergestellt werden kann, erfahren Sie an diesem Abend.

 

 

 

Hormonbalance in den Wechseljahren

 

16.05.2019                                       19:00-20:30   Uhr

 

VHS Stolberg                                    Raum 105                                   

 

52222 Stolberg                                  Frankentalstr. 3     

 

Kosten  5€           Anmeldung            www.vhsstolberg.de

Die Wechseljahre möglichst leicht und unbeschwert zu erleben ist für viele Frauen eine Herausforderung. Natürlicherweise geht die Hormonbildung ab der Lebensmitte zurück und es gilt ein neues Gleichgewicht zu finden. Erleichterung wurde früher von den oft verordneten synthetischen Hormonen erwartet. Große Studien zeigen aber bedenkliche Ergebnisse mit kritischen Nebenwirkungen und lenken den Blick auf naturidentische Hormone und weitere Alternativen. Als Basis einer ausgeglichenen Hormonbalance hat die Ernährung eine besondere Bedeutung und wird nach der Einführung ins Hormonsystem der Schwerpunkt an diesem Abend sein. Hilfreiche Schüssler-Salze und weitere natürliche Maßnahmen und Mittel werden besprochen.

 

Diabetes

 

 

21.05.2019                                                   19.00 – 20:30 Uhr

 

VHS-Südkreis Aachen                                  Kurs  425 R/V

 

Roetgen, Vennhof, Faulenbruchstraße 1

 

Kosten 4 €                                                 Anmeldung: 02472/5656

 

und

 

 

27.05.2019                                                                 Uhr

                                           

VHS Aachen 

 

52062   Aachen                                    Peterstr. 21-25             

 

                                                           Anmeldung: 0241/406023

 

Von Diabetes sind zunehmend mehr und immer jüngere Menschen betroffen. Oft scheinen die lebenslange Medikamenteneinnahme und die schleichende Verstärkung der Krankheit der einzige Weg zu sein. Dass Betroffene selber mit begleitenden naturheilkundlichen Maßnahmen und dem Blick in die inneren Zusammenhänge die Intensität der Erkrankung beeinflussen können, steht selten im Fokus. An diesem Abend erhalten Sie Informationen über die Wechselwirkung der klassischen Diabetes-Medikamente mit Vitaminen, Mineralien und anderen Vitalstoffen, sowie möglichen Auswirkungen auf den persönlichen Stoffwechsel. Vielfach ist der Bedarf erhöht, ohne dass es den Betroffenen mitgeteilt wird, da die Versorgung über unsere Kranken-Versicherungen diese Vitalstoffe nicht vorsehen. Über langandauernde Vitalstoffmängel kann das Wohlbefinden unterschiedlich stark beeinträchtigt sein und die Ausprägung der Diabetes-Erkrankung zunehmen.

Auf Neben- und Wechselwirkung können wir positiven Einfluss nehmen, wenn wir bereit sind aus dem Blickwinkel der natürlichen Zusammenhänge zu schauen. Manche Wirkstoffe profitieren von speziellen Vitalstoffen und andererseits verhindern gezielte Vitamine oder Mineralien erhebliche Nebenwirkungen.

Ziel dieses Vortrages ist, Ihren Blickwinkel zu erweitern und neugierig zu machen auf wirksame Maßnahmen und naturheilkundliche Ansätze insbesondere für eine bessere Lebensqualität und einen selbstbestimmten Umgang in dieser Lebensphase.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

***************************************************************************************************

 

 

 

 

 

 

 

 

LACHESIS e.V.

 

 58. Verbandstagung

 

Kinderheilkunde   -   Kinder sind die Zukunft der Erde

 

9. -12. Mai 2019

 

Tagungshaus Lebensbogen

Helfensteine am Dörnberg

 

www.lachesis.de