Gua Sha und Schröpfen

Diese traditionellen Methoden der chinsesichen und abendländischen Naturheilkunde regen die Durchblutung und den Stoffwechsel im Gewebe an.  Erfahrungsgemäß steigern sie die Ausleitung belastender Ablagerungen, stärken die Versorgung mit Vitalstoffen im Gewebe und lockern Muskelverspannungen.

 

Über die angesprochenen Organzonen am Rücken wird die Selbstregulation der inneren Organe aktiviert.

 

Die Häufigkeit und Dauer der Anwendung sind abhängig von der Indikation.

LACHESIS e.V.

 

 59. Verbandstagung

 

Freude Lachen Wohlbefinden

 

11. -14. Juni 2020

 

Seminarhaus MaRah

https://marah.de/

www.lachesis.de