Gua Sha und Schröpfen

Diese traditionellen Methoden der chinsesichen und abendländischen Naturheilkunde regen die Durchblutung und den Stoffwechsel im Gewebe an.  Erfahrungsgemäß steigern sie die Ausleitung belastender Ablagerungen, stärken die Versorgung mit Vitalstoffen im Gewebe und lockern Muskelverspannungen.

 

Über die angesprochenen Organzonen am Rücken wird die Selbstregulation der inneren Organe aktiviert.

 

Die Häufigkeit und Dauer der Anwendung sind abhängig von der Indikation.

 

Stellungnahme von

LACHESIS e.V. zum

 

Welttag der Patientinnensicherheit

am 17. September

 

 ..............................................

 

 Liebe Patientinnen und Patienten, 

falls Sie selber den Verdacht haben, an CoVid 19 erkrankt zu sein, melden Sie sich bitte von 7-21 Uhr bei der Aachen-Hotline 0241-51987500

Unter verschärften Hygienemaßnahmen dürfen Behandlungen bei Heilpraktikerinnen als Teil der Gesundheits-versorgung weiter stattfinden. Bitte melden Sie sich erst telefonisch bei mir und wir besprechen das weitere Vorgehen.

 

 

-----------------------------------