Else Schnakenberg, Jahrgang 1961, verheiratet,                                                         Mutter von zwei jungen Erwachsenen

 

Heilpraktikerin in eigener Praxis seit 2007

Vorstand von Lachesis e.V.                                Berufsverband für Heilpraktikerinnen 

 

Datenschutzbeauftragte dieser Praxis

 

 

In meinem ersten Berufsleben war ich als Chemisch Technische Assistentin über viele Jahre begeistert in Forschungsprojekten mit dem Fokus Umweltchemie in der Meteorologie, Mikrobiologie und im technischen Umweltschutz tätig. Nachweis und Verhalten von Umweltschadstoffen in Wasser, Boden und Luft, sowie  Entwicklung von Abbaumethoden organischer Schadstoffe bildeten die Schwerpunkte.

 

Auf dieser Basis fließen Umweltschadstoffbelastungen der Menschen in meine naturheilkundliche Behandlung mit ein.

 

 

 

Regelmäßige Fachfortbildungen zu: Frauenheilkunde,  Darmgesundheit,    

 

Ganzheitliche Hormonbalance,  Schilddrüse-Nebennierenbalance,           Mensch im Stress, KPU/ Kryptopyrrolurie, Umweltschadstoffbelastung,
Klassische Naturheilkunde, Infusions- und Injektionsterapie,
Urinfunktionsdiagnostik, Schüssler
-Salz-Therapie,

 

Gelenk- und Wirbelsäulenmethode nach Dorn, Breuss Massage,

 

Feinstoffliche Energiearbeit, Systemische Arbeit,

 

Analytische und psychologische Kinesiologie

 

Touch for Health, Brain Gym/pädagogische Kinesiologie

 

u.a.m.

 

 

Stellungnahme von

LACHESIS e.V. zum

 

Welttag der Patientinnensicherheit

am 17. September

 

 ..............................................

 

 Liebe Patientinnen und Patienten, 

falls Sie selber den Verdacht haben, an CoVid 19 erkrankt zu sein, melden Sie sich bitte von 7-21 Uhr bei der Aachen-Hotline 0241-51987500

Unter verschärften Hygienemaßnahmen dürfen Behandlungen bei Heilpraktikerinnen als Teil der Gesundheits-versorgung weiter stattfinden. Bitte melden Sie sich erst telefonisch bei mir und wir besprechen das weitere Vorgehen.

 

 

-----------------------------------